Biografie
 Biografisches

1952    geboren in Minden/Westfalen

1971    nach dem Abitur Studium an der Staatlichen
           Kunsthochschule in Braunschweig:
           Kunsterziehung und freie Kunst.
           Meisterschüler und Assistent
           bei Professor S. Neuenhausen

1976   Erstes Staatsexamen als Kunsterzieher.
           Studium der Kunstgeschichte an der
           Philipps-Univeristät in Marburg.

1982   Promotion mit einer Arbeit über
         „Otto Ubbelohde als Maler“.

1983   Wiederaufnahme eigener künstlerischer Tätigkeit,
           Aufbau einer  Existenz als freier Maler,
           zahlreiche und regelmäßige Ausstellungen,
           vorwiegend in Oberhessen
           und am Verlauf der Lahn entlang.

1989   Kulturpreis des Landkreises Marburg-
           Biedenkopf (Otto-Ubbelohde - Preis)

1990   Wohnort wird der Biedenkopfer Ortsteil Wallau
           mit Atelier im Wohnhaus in der Alten Straße 32.


 

Pastellkreide - mein bevorzugtes Material

Pastellkreide besteht aus Schlämmkreide als Trägermaterial und den lichtbeständigen Pigmenten, den eigentlichen Farbstoffen.
Etwa so weich wie Schulkreide - und nicht zu verwechseln mit Öl-oder Wachskreide -
läßt sich Pastellkreide in vielen Schichten übereinander auftragen, wobei sich interessante Farbnuancen ergeben.
Gemalt wird auf rauhes Papier zur besseren Haftung.
 
 
 

Zurück zur Startseite

Andre Manecke / 35216 Biedenkopf / Wallau, Alte Str. 32 / Tel. 0 64 61 - 8 84 81     email: andre.manecke@hotmail.de